WIE KÖNNEN SICH ELTERN EINBRINGEN?

Elternengagement

Die Eltern an der Montessori-Schule Geisenhausen und an der M-FOS Geisenhausen verstehen sich als Solidargemeinschaft, die eine pädagogische Grundüberzeugung teilt. Alle Eltern verpflichten sich pro Familie jährlich
36 Elternarbeitsstunden zu leisten.

Ist nur ein Elternteil sorgeberechtigt, reduzieren sich die Arbeitsstunden auf 18. 

Werden in einem Abrechnungsjahr mehr als 18 bzw. 36 Arbeitsstunden geleistet, so können die Mehrstunden als Guthaben ins nächste Jahr übernommen werden. Jede nicht erbrachte Elternarbeitsstunde wird mit einem Betrag in Höhe von 15 € eingezogen. 

Schulübergreifende Elternarbeit

Für Eltern mit Kindern an der Montessori-Schule Geisenhausen und an der M-FOS Geisenhausen können die 18 bzw. 36 Arbeitsstunden an beiden Einrichtungen abgeleistet werden.